Banner

Die Technische Hochschule Wildau ist eine der führenden akademischen Ausbildungsstätten in Brandenburg. Mit derzeit ca. 3.700 Studierenden, 80 Professorinnen und Professoren sowie 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeichnet sie sich durch kurze Entscheidungswege und eine enge Zusammenarbeit zwischen Präsidium, Fachbereichen und Verwaltung aus. Zu unseren Stärken gehören die angewandte Forschung, die hervorragende räumliche und technische Ausstattung sowie die Förderung kooperativer Lern- und Arbeitsumgebungen. Unser Denken und Handeln ist durch eine weltoffene Grundhaltung geprägt. Eine gute Anbindung an die Bundeshauptstadt Berlin garantiert Mobilität und Nähe zu Branchennetzwerken. Die reizvolle Umgebung liefert Lebensqualität in der Seen- und Heidelandschaft Brandenburgs.


Zur Unterstützung im Bereich „Service Lernen und Lehren“ [SeL²] der TH Wildau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Wissenschaftliche Hilfskräfte (w/m/d) mit oder ohne Hochschulabschluss
in der Digitalen Lehre - ELBen helfen!

in Teilzeit mit einer flexiblen Beschäftigung von fünf bis zehn Wochenstunden.

„ELBen helfen!“ ist eine Initiative vom Bereich "Service Lernen und Lehren" [SeL²] des Zentrums für Qualitätsentwicklung. Die ELBen sind qualifizierte E-Learning-Berater/-innen, die die Lehrenden der Hochschule in der Online-Lehre unterstützen.

Die konkreten Inhalte der Tätigkeit als ELBe (m/w/d) werden je nach Ihren Vorkenntnissen und Interessen variieren.

Das erwartet Sie:

  • Qualifizierung zu studentischen E-Learning-Berater/-innen (m/w/d) - ELBen
    - Sie durchlaufen eine Weiterbildung, die Sie auf Ihre Aufgaben als ELBen vorbereitet. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat
  • Durchführung der ELBen-Visite
    - Sie besuchen Lehrende auf Wunsch in ihrer Lehrveranstaltung und beraten diese zu (digitaler) Lehre aus Studierendensicht
  • Beratung und Unterstützung der Lehrenden
    - Sie beraten die Lehrenden zur Konzeptionierung digitaler Lerninhalte. Sie unterstützen sie in persönlichen Gesprächen, Workshops oder mittels der Erstellung von Anleitungen im Umgang mit der Lernplattform Moodle und weiteren Tools, die in der digitalen Hochschullehre Anwendung finden

Mehr Informationen zu ELBen, deren Aufgaben und Qualifizierung finden Sie hier:
www.th-wildau.de/elben
www.th-wildau.de/index.php?id=24163

Unsere Wünsche und Erwartungen:

  • Sie studieren aktuell und sind offen im Umgang mit digitalen Medien
  • Sie sind bereit, sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten
  • Sie sind (in deutscher Sprache) kommunikationsstark, und möchten andere für das Thema Gute (digitale) Lehre begeistern

Benefits

Senden Sie Ihre Kurzbewerbung mit Lebenslauf und Immatrikulationsbescheinigung bitte per E-Mail bis zum 25. April 2021 an: susanne.lutz@th-wildau.de oder susann.schulz@th-wildau.de

Wenn Sie sich bewerben, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 5 und 6 Abs. 1 lit. B der DSGVO, § 26 Abs. 1 und Abs. 8 Satz 2 BbgDSG nur zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung an der TH Wildau ergeben. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Daten gelöscht. Weitere Informationen finden Sie hier:  Datenschutz

Die Vergütung erfolgt nach den an der Hochschule üblichen Sätzen für Wissenschaftliche Hilfskräfte.

Image
Image
Image
Image
Zurück zu den Stellenausschreibungen