Banner

Die Technische Hochschule Wildau ist eine der führenden akademischen Ausbildungsstätten in Brandenburg. Mit derzeit ca. 3.200 Studierenden, 80 Professorinnen und Professoren sowie 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeichnet sie sich durch kurze Entscheidungswege und eine enge Zusammenarbeit zwischen Präsidium, Fachbereichen und Verwaltung aus. Zu unseren Stärken gehören die angewandte Forschung, die hervorragende räumliche und technische Ausstattung sowie die Förderung kooperativer Lern- und Arbeitsumgebungen. Dabei sind unser Denken und Handeln durch eine weltoffene Grundhaltung geprägt. Eine gute Anbindung an die Bundeshauptstadt Berlin garantiert Mobilität und Nähe zu Branchennetzwerken. Die reizvolle Umgebung liefert Lebensqualität in der Seen- und Heidelandschaft Brandenburgs.


An der Technischen Hochschule Wildau ist zum 1. Oktober 2022 vorbehaltlich der Bewilligung der Mittel durch den Fördermittelgeber folgende Stelle zu besetzen:

Akademische/r Mitarbeiter/in – Data Steward – (w/m/d)
für die Leitung des Teilprojekts im Brandenburg weitem BMBF-Verbundprojekt
„IN-FDM-BB: Institutionalisiertes und nachhaltiges Forschungsdatenmanagement in Brandenburg“
Kennziffer: 2022_IN-FDM-BB

Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit mit 40 Wochenstunden befristet bis 30. September 2025. Eine Beschäftigung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach den Bestimmungen der Tarifverträge für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis zur Entgeltgruppe 13.

Das BMBF-Verbundprojekt ist ein Ergebnis des Netzwerks FDM-BB (siehe https://fdm-bb.de), in dem die Brandenburgischen Hochschulen seit 2019 konstruktiv und systematisch an dem Thema Forschungsdatenmanagement (FDM) zusammenarbeiten. Ziel dieses starken Netzwerkes ist die Institutionalisierung eines nachhaltigen Forschungsdatenmanagements an den Brandenburgischen Hochschulen. Dies soll durch einen systematischen und kooperativen lokalen Kompetenzaufbau sowie den landesweiten Aufbau gemeinsamer Dienste und Dienstleistungen geschehen. Sie unterstützen als Data Steward (w/m/d) die Etablierung des FDM an der TH Wildau und bringen sich von Wildau in das Netzwerk ein. Die TH Wildau versteht FDM als wichtigen Aspekt des wissenschaftlichen Arbeitens und Teil der Open Science.

Sie sind eingebunden in das Team des Zentrums für Forschung und Transfer (ZFT) unter der Leitung des Vizepräsidenten für Forschung und Transfer.

Ihre Aufgaben sind:

  • Aufbau des Forschungsdatenmanagements an der TH Wildau
  • Aufbau und Koordination des lokalen Kompetenzaufbaus zum FDM
  • Leitung eines Arbeitspakets im Verbundprojekt
  • Konzeption einer Umfrage-Systematik für die lokale Bedarfsermittlung an den Hochschulen
  • Durchführung und Auswertung der Bedarfsanalyse an der TH Wildau
  • Koordinierung der Durchführung und Auswertung der Bedarfsanalyse im Verbund
  • Erhebung der strukturellen/infrastrukturellen Rahmenbedingungen für FDM
  • Vorbereitung und Durchführung von Informationsveranstaltungen zum FDM und angrenzenden Themenbereichen sowohl innerhalb der TH Wildau sowie innerhalb des Verbunds
  • Entwicklung und Durchführung persönlicher Beratung; Ergänzung durch spezifische, bedarfsgerechte Materialien und FDM-Handreichungen (Entwicklung individuell bzw. im Verbund)
  • Beteiligung an hochschulübergreifendem Austausch innerhalb des Verbunds und mit weiteren potenziellen Erfahrungsträgern (Personen, Institutionen)
  • Erstellung und Durchführung von Präsentationen von Sachständen und Ergebnissen innerhalb der TH Wildau sowie innerhalb des Verbundes bzw. darüber hinaus in Schrift und Wort (Lightning Talks, Beiträge in Fachzeitschriften etc.)
  • Beteiligung an Kommunikationsmaßnahmen zum Thema FDM innerhalb der TH Wildau sowie des Verbundes (Homepage, Blog-Postings, Lesson Learnt-Beiträge)
  • Anbindung des FDM an die der Aufgaben des Zentrums für Forschung und Transfer

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Univ.-Diplom oder Master-Abschluss), gerne aus dem Bereich Informationswissenschaften oder einem für diese Stelle qualifizierenden Fach
  • erste Erfahrungen im Bereich FDM sowie in der standardkonformen Beschreibung von Daten
  • erste Erfahrungen und/oder Kenntnisse in den Bereichen Open Science im Allgemeinen und Open Data, Open Data Publikationen oder FAIR-Prinzipien wünschenswert
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in (weitere) Themenbereiche des FDM sowie zur Teilnahme an Weiterbildungen zum FDM und angrenzenden Themenbereichen
  • vorzugsweise Erfahrungen in der interdisziplinären Projektarbeit
  • sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten
  • hohe Eigenmotivation und Fähigkeit zur selbstständigen, proaktiven Arbeitsweise
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur kreativen und konzeptionellen Arbeit sowie zum trans- und interdisziplinären Denken

Wir bieten Ihnen:


Die Dienstvereinbarung zur alternierenden Telearbeit und zum mobilen Arbeiten eröffnet den Beschäftigten an der Technischen Hochschule Wildau zudem flexiblere Arbeitsformen zur besseren Vereinbarkeit von Familie oder den persönlichen Lebensumständen und dem Beruf.

Nähere Informationen zur TH Wildau finden Sie auf folgenden Seiten: www.th-wildau.de

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular unter Angabe der oben genannten Kennziffer bis zum 1. August 2022.

Hinweis: Bewerbungskosten (inkl. Fahrt- und Reisekosten) können nicht übernommen werden.

Die Technische Hochschule Wildau strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und fordert entsprechend qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen – die Technische Hochschule Wildau ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Wenn Sie sich bewerben, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 5 und 6 Abs. 1 lit. B der DSGVO, § 26 Abs. 1 und Abs. 8 Satz 2 BbgDSG nur zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung an der TH Wildau ergeben. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Daten gelöscht. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz

Technische Hochschule Wildau
Sachgebiet Personal
Hochschulring 1
15745 Wildau

Image
Image
Image
Image
Zurück zu den Stellenausschreibungen Online-Bewerbung